logbuch bremerhaven sommererlebnisse Pingelturm (c) Tanja Mehl

Pingelturm

Dieser knuffige Leuchtturm wird von den Bremerhavenern liebevoll „Pingelturm“ genannt. „Pingeln“ ist Plattdeutsch und heißt „läuten“. Seine Glocke am Ausleger läutet bei Nebel viermal schnell aufeinander. Der 15 Meter hohe Turm aus dem Jahr 1900 steht an der südlichen Einfahrt zur Kaiserschleuse. © Tanja Mehl